D
F
ALLE
NATUR
KULTUR
REGION
KIDS
DIVERSE
ALLE
NATUR
KULTUR
REGION
KIDS
DIVERSE

Di 23.05.2017|14h30 - 17h00

Wir werden zu Mini-Archäologen

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

mehr Infos...

Di 23.05.2017|14h30 - 17h00

Wir werden zu Mini-Archäologen

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

Weltweit finden Archäologen eine Vielfalt von Sachen in den Böden und entdecken so viel über das Leben von früher, z.B. über Dinosaurier oder Menschen die vor tausenden Jahren gelebt haben. Wie wissen sie wo sie suchen müssen und was suchen sie eigentlich genau? Mit der Entdeckerweste gehen wir selbst auch auf die Suche und wir entdecken wie die Archäologen arbeiten und finden bestimmt etwas!
Alter: 8-12 Jahre.
Praktisches:
Unkostenbeitrag: je Aktivität 5.-€
Alle Aktivitäten finden von 14:30 - 17:00 Uhr statt.
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und einen kleinen Pausensnack denken. Bei schlechtem Wetter finden die Aktivitäten drinnen mit einem Alternativ-Programm trotzdem statt.
Für die Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturpark Our Béatrice Casagranda
12, Parc L- 9836 Hosingen
Tel: +352 90 81 88 635 Fax: +352 90 81 89
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

Di 23.05.2017|19h30

Infoveranstaltung: Fledermäuse

Ettelbruck, Lycée Technique Agricole

mehr Infos...

Di 23.05.2017|19h30

Infoveranstaltung: Fledermäuse

Ettelbruck, Lycée Technique Agricole

Fledermäuse - Blockadetier oder Umweltstar?

Die Naturverwaltung und die Naturschutzsyndikate laden Sie herzlich zu einer Konferenz zum Thema Fledermäuse ein. Erfahren Sie mehr über diese spannenden Geschöpfe der Nacht, die viele von uns leider nur von Hören Sagen aus genehmigungspflichtigen Bauvorhaben kennen.

Weiterführende Infos:

Sa 27.05.2017|09h00 - 20h00

Season Opening Troisvierges

Troisvierges - Tennishalle

mehr Infos...

Sa 27.05.2017|09h00 - 20h00

Season Opening Troisvierges

Troisvierges - Tennishalle

An diesem Tag können Sie die verschiedenen sportlichen und touristischen Aktivitäten erleben die Troisvierges zu bieten hat.
Radfahren, Wandern, Schwimmen, Beach-volley, u.v.m..

Der Naturpark Our organisiert 2 tolle Fahrrad-Rallye's für die ganze Familie (15 km und 27 km) durch die Gemeinde Ulflingen, wie auch 2 begleitete Fahrradtouren von St-Vith (13:30 Uhr) resp. Bastogne (09:00 Uhr) nach Ulflingen.

Am Infostand des Naturpark Our erhalten Sie ganztägig nähere Informationen über die Ausflüge.

Anmelden für die begleitete Touren können Sie sich beim Naturpark Our Tel.: +352 90 81 88-1 oder per Mail an reception@naturpark-our.lu

Finden Sie im Flyer schon die Karten für die beiden Fahrrad-Rallyes rund um Troisvierges.

Weiterführende Infos:

Sa 27.05.2017|09h00 - 17h00

Musikinstrumente aus dem Wald

Berdorf

mehr Infos...

Sa 27.05.2017|09h00 - 17h00

Musikinstrumente aus dem Wald

Berdorf

An 2 Samstagen zeigt Wildholzbauer Lothar Wilhelm Ihnen, wie Sie aus heimischem Holz selbst ein Instrument bauen!
Am 27. Mai erfahren Sie, was es mit tropischem Holz und Musikinstrumenten auf sich hat, was einen guten Klang ausmacht und wie Sie gutes Holz erkennen. Sie suchen und ernten das perfekte Stück Holz und bereiten es auf das Trocknen vor.
Am 1. Juli verarbeiten Sie ihr Holz zu ihrem persönlichen Musikinstrument und stimmen es. Danach führt Lothar Wilhelm Sie in die Geheimnisse von Rhythmus und Melodie ein!

Anmeldung beim Naturpark Mëllerdall, Tel. 26 87 82 91 oder info@naturpark-mellerdall.lu
Organisator: Naturpark Mëllerdall
Kursleiter: Lothar Wilhelm und Förster Frank Adam
Sprache: Deutsch, Luxemburgisch
Preis: 100€

Weiterführende Infos:

06. - 28.05.2017

10. Salon international de la caricature et du cartoon 'Bee happy'

Vianden

mehr Infos...

06. - 28.05.2017

10. Salon international de la caricature et du cartoon 'Bee happy'

Vianden

Vom 6. bis 28. Mai werden im Schloss Vianden die besten Werke des nunmenhr 10. internationalen Karikatur-/Cartoon-Wettbewerbs ausgestellt. Dieses Jahr sind Künstler weltweit eingeladen, sich kreativ mit dem Thema 'Bee happy' auseinander zu setzen.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr

Ort: Schloss Vianden/Rittersaal

Weiterführende Infos:

Di 30.05.2017|14h30 - 17h00

Vogelberingung von Blaumeise und Co mit dem Vogelexperten Claude Heidt

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

mehr Infos...

Di 30.05.2017|14h30 - 17h00

Vogelberingung von Blaumeise und Co mit dem Vogelexperten Claude Heidt

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

Nachdem wir im Winter Vogel-Nistkästen geputzt haben, sind wir jetzt gespannt, welche Vögel sich inzwischen niedergelassen haben.
Gemeinsam mit Claude Heidt, einem Vogelexperten des Naturhistorischen Museums werden die Nistkästen kontrolliert. Wir können erleben wie Jungvögel beringt werden. Alter: 6-12 Jahre.
Unkostenbeitrag: je Aktivität 5.-€
Alle Aktivitäten finden von 14:30 - 17:00 Uhr statt.
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und einen kleinen Pausensnack denken. Bei schlechtem Wetter finden die Aktivitäten drinnen mit einem Alternativ-Programm trotzdem statt.
Für die Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturpark Our Béatrice Casagranda
12, Parc L- 9836 Hosingen
Tel: +352 90 81 88 635 Fax: +352 90 81 89
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

29. - 31.05.2017

Let’s travel the last mile together!

Wiltz, Clerf, Fouhren

mehr Infos...

29. - 31.05.2017

Let’s travel the last mile together!

Wiltz, Clerf, Fouhren

Sie benutzen regelmäßig öffentliche Transportmittel und/oder haben Verbesserungsvorschläge?

Im Rahmen des Interreg Europa Projektes LAST MILE, welches zum Ziel hat, bedarfsgerichtete, flexible Transportlösungen umzusetzen, finden 3 Workshops mit den Einwohnern der Naturparks Obersauer und Our statt. Hier sollen konkrete Vorschläge zusammen mit den Einwohnern und Gemeindeverantwortlichen aller Gemeinden ausgearbeitet werden.
"Nur wer mitredet, wird gehört!"

Workshop 1:
- Schloss Wiltz, am 29. Mai von 18-21 Uhr
- für die Einwohner der Gemeinden Bauschelt, Esch-Sauer, Stauseegemeinde, Winseler und Wiltz

Workshop 2:
- Schloss Clerf, am 30. Mai von 18-21 Uhr
- für die Einwohner der Gemeinden Clerf, Ulflingen, Kiischpelt, Park Hosingen und Wintger

Workshop 3:
- Fouhren, Multimedia-Saal, am 31. Mai von 18-21 Uhr
- für die Einwohner der Gemeinden Putscheid, Tandel und Vianden

Anmeldungen bis 26. Mai 2017:
anita.lanners@naturpark-sure.lu / Tel. 899331-220

Do 01.06.2017|14h30 - 17h00

Baumeister Biene

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

mehr Infos...

Do 01.06.2017|14h30 - 17h00

Baumeister Biene

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

Bienen leben in hohlen Baumstämmen, Körben, Kisten oder Kugeln. Mit dem Imker zusammen beobachtet ihr Bienen in unterschiedlichen Behausungen. Was fällt euch auf? Wie passt die Biene sich an? Wie bauen Bienen eigentlich ihre Waben und welche Funktion haben diese?
Alter: 8-12 Jahre.
Praktisches:
Unkostenbeitrag: je Aktivität 5.-€
Alle Aktivitäten finden von 14:30 - 17:00 Uhr statt.
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und einen kleinen Pausensnack denken. Bei schlechtem Wetter finden die Aktivitäten drinnen mit einem Alternativ-Programm trotzdem statt.
Für die Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturpark Our Béatrice Casagranda
12, Parc L- 9836 Hosingen
Tel: +352 90 81 88 635 Fax: +352 90 81 89
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

Do 01.06.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Taschen nähen

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

mehr Infos...

Do 01.06.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Taschen nähen

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

Taschen gehören zu unserem Outfit, daher könnten wir unserer Lieblingsjeans / Jacke eine neue Bestimmung geben.
Bitte Nähmaschine mitbringen!

Die Kurse richten sich an Leute aller Generationen und insbesondere an Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kindern. Auch einzelne Personen sind willkommen, Kinder sollten jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen (Mindestalter 6 Jahre).

Das Material ist zum größten Teil im Preis inbegriffen. Für manche Kurse muss, je nach Geschmack, zusätzliches Material mitgebracht werden.

Details zu Preisen und Einschreibungen finden Sie im beigefügten PDF.

Weiterführende Infos:

Sa 03.06.2017|10h00 - 17h00

Eröffnung des Beienhous in Vianden

Vianden

mehr Infos...

Sa 03.06.2017|10h00 - 17h00

Eröffnung des Beienhous in Vianden

Vianden

Alles rund um die Biene
Hier erfahren naturinteressierte Besucher alles über die Biene: Wir zeigen Ihnen, wie ein Bienenstock aussieht, untersuchen den Weg des Honigs von der Wabe bis ins Glas und stehen Ihnen für Fragen zum Thema Bienen zur Verfügung.

Verkostigen Sie unseren Honig, unsere "Hunnigdrëpp" und unseren Honigwein, finden Sie heraus was die Propolis ist und erleben Sie einen spannenden Tag rund um die Biene und ihre tägliche Arbeit.

04. & 05.06.2017

KonschTour 2017

Vianden

mehr Infos...

04. & 05.06.2017

KonschTour 2017

Vianden

Entdecken Sie am Pfingssonntag und -montag bei einer Rund-Wanderung (14 km) in und um Vianden Künstlerateliers und das Schaffen von über 40 professionellen Künstlern aus der Großregion. Die lokale Gastronomie bietet Spezialmenüs.

Kontakt: veinerkonschtour@gmail.com

Weiterführende Infos:

Sa 10.06.2017|09h00

Kochen mit Wildkräutern im Naturpark Obersauer

Kaundorf, Festsaal “an der Lee”

mehr Infos...

Sa 10.06.2017|09h00

Kochen mit Wildkräutern im Naturpark Obersauer

Kaundorf, Festsaal “an der Lee”

„Ihr begegnet vielen, kennt deren aber eigentlich keine?“

Beim Wandern in der Natur sieht man viele Pflanzen und Kräuter. Von einigen kennen wir die Namen, andere wissen wir jedoch nicht zu benennen. Viele Wildkräuter findet man auch in Kaundorf rund um den Stausee.
Frau Scaccia geht mit uns auf Entdeckungssuche. Wir pflücken verschiedene Kräuter und kochen dann ein komplettes Menu.

Organsiation: Die Energie-, Umwelt- und Klimakommission der Stauseegemeinde, in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Obersauer.
Kursleitung: Pascale Scaccia

Anmeldung: Bis 2. Juni
Einwohnermeldeamt der Stauseegemeinde
population@lac-haute-sure.lu
Tel: 99 35 54 32
Maximal können 20 Leute teilnehmen.
Preis: 50 € /Person, Bezahlung vor Ort

Di 13.06.2017|14h30 - 17h00

Indianer und ihre Tiere

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

mehr Infos...

Di 13.06.2017|14h30 - 17h00

Indianer und ihre Tiere

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

Alter : 6-10 Jahre.
Die Indianer leben ganz nah mit der Natur. Zum Spurensuchen von Pflanzen und Tieren sind sie Weltmeister. Wie und warum tun Sie das? Wir tauchen in die Welt der Indianer ein und entdecken z.B. das Tiere wie Bison und Pferd lebenswichtig waren fur die Indianer. Wir basteln ein Stockpferd und finden heraus wie schnell die Indianer reiten konnten. Selbstverständlich nimmst du dein Stockpferd als Souvenir mit nach Hause! Alter : 6-10 Jahre.
Praktisches:
Unkostenbeitrag: je Aktivität 5.-€
Alle Aktivitäten finden von 14:30 - 17:00 Uhr statt.
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und einen kleinen Pausensnack denken. Bei schlechtem Wetter finden die Aktivitäten drinnen mit einem Alternativ-Programm trotzdem statt.
Für die Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturpark Our Béatrice Casagranda
12, Parc L- 9836 Hosingen
Tel: +352 90 81 88 635 Fax: +352 90 81 89
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

17. & 18.06.2017

IVV Wanderungen im Naturpark Our

Hosingen

mehr Infos...

17. & 18.06.2017

IVV Wanderungen im Naturpark Our

Hosingen

Wanderungen mit IVV Wertung ab dem Centre culturel in Hosingen. Strecken: 5, 10, 15, 20 km. Organisator: Schlënnerflitzer Houschent.
Track download: www.flmp-ivv.lu

Weiterführende Infos:

20.05. - 25.06.2017

"malefemale" – Ausstellung der Textilkünstlerin Eleonora Pasti

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

mehr Infos...

20.05. - 25.06.2017

"malefemale" – Ausstellung der Textilkünstlerin Eleonora Pasti

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

Eleonora Pasti, eine in Luxemburg lebende junge italienische Künstlerin, lädt uns zum Nachdenken über ein oftmals tabuisiertes Thema ein, welches mit Worten wie „Geschlechter“, „Identität“, „weiblich/männlich“, „weder das eine noch das andere, sondern ich selbst“ bezeichnet wird. Die Geschlechter nehmen im Kontext der Migration eine zentrale Rolle ein. Die Arbeitsbedingungen, sowie das Bild und die Rolle von Frauen und Männern unterscheiden sich häufig zwischen der Ursprungs- und der Aufnahmegesellschaft. Oftmals sind die Ursachen welche Auswanderung und Exil bestimmen hiermit verbunden. Sollte es somit unüberwindbare Kategorien geben, welche die Legitimität oder gar die Legalität des Körpers definieren, und bestimmen wer wir sein bzw. wen wir lieben dürfen?

Als eine Artistin mit blühender Vorstellungskraft, ausgiebiger Kreativität und beneidenswertem handwerklichen Können, hat Eleonora Pasti Meisterwerke an Schönheit, Eleganz und Ausdruckskraft erschaffen.

Weiterführende Infos:

Do 29.06.2017|14h30 - 17h00

Honigernte

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

mehr Infos...

Do 29.06.2017|14h30 - 17h00

Honigernte

Naturparkhaus Parc Hosingen centre écologique

Es ist soweit, heute kann der Honig geerntet werden. Ein Jahr Arbeit fein verpackt in einzelene Waben. Wir entnehmen den Honig und kosten direkt frisch aus der Wabe. Zudem erfährst du wie die Biene Honig produziert. Der Imker erklärt uns den Einsatz von Mensch und Biene der in einem Glas Honig steckt sowie dessen Nutzen für die Bienen und uns Menschen. Gemeinsam stellen wir mit dem geernteten Honig eine Leckerei her. Alter: 8-12 Jahre.
Praktisches:
Unkostenbeitrag: je Aktivität 5.-€
Alle Aktivitäten finden von 14:30 - 17:00 Uhr statt.
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und einen kleinen Pausensnack denken. Bei schlechtem Wetter finden die Aktivitäten drinnen mit einem Alternativ-Programm trotzdem statt.
Für die Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturpark Our Béatrice Casagranda
12, Parc L- 9836 Hosingen
Tel: +352 90 81 88 635 Fax: +352 90 81 89
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

29. & 30.06.2017

Wie restauriere ich eine Trockenmauer?

Larochette

mehr Infos...

29. & 30.06.2017

Wie restauriere ich eine Trockenmauer?

Larochette

Nach einer kurzen Einführung lernen Sie, wie man eine Trockenmauer untersucht, wie man Probleme erkennt und natürlich wie eine Trockenmauer restauriert wird.
Der Kurs wird vom schweizer Experten Martin Lutz geleitet und richtet sich an jeden, der sich für Trockenmauern interessiert.
Der Kurs ist GRATIS und läuft im Rahmen des INTERREG VA Großregionprogramms.

29. und 30. Juni 2017, 9:00-17:00
Anmeldung beim Naturpark Mëllerdall, Tel. 26 87 82 91 oder jo.goergen@naturpark-mellerdall.lu
Organisator: Naturpark Mëllerdall
Kursleiter: Martin Lutz und Jo Goergen
Sprache: Luxemburgisch, Deutsch, Französisch
Preis: GRATIS

Weiterführende Infos:

Sa 01.07.2017|17h00

Legendennacht in Esch-Sauer

Esch-Sauer

mehr Infos...

Sa 01.07.2017|17h00

Legendennacht in Esch-Sauer

Esch-Sauer

Die Vereinigung „Les Amis du Château d’Esch-sur-Sûre“, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Esch-Sauer, dem Naturpark Obersauer und ESILAC, dem Landwirtschaftsministerium, dem Tourismusministerium und dem ORTAL, lädt zur 13. Edition der Legendennacht ein.

Märchenerzähler, Zauberer, Feuerspucker, Musiker, Tänzer, Schauspieler, usw., verzaubern die Besucher aller Altersgruppen. Jeder kann an einer Reihe von Aufführungen von jeweils 20 Minuten teilnehmen und sich sein eigenes Programm zusammenstellen oder sich von einem Spektakel zum anderen treiben lassen.

Der Eintritt zu den Vorstellungen auf der Burg beginnt um 18.45 Uhr und kostet 12,00€. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt kostenlos.

Ab 17.00 Uhr am Dorfeingang (gratis Zugang) gibt es Musik, Essen und Trinken, Lagerfeuer.

Weitere Informationen unter: www.nuitdeslegendes.lu oder auf Facebook unter „Nuit des Legendes“.

Sa 01.07.2017|14h00 - 17h00

Sauerkraut, Kimchi & co - Konservieren und Aufwerten von Gemüse

Schoos

mehr Infos...

Sa 01.07.2017|14h00 - 17h00

Sauerkraut, Kimchi & co - Konservieren und Aufwerten von Gemüse

Schoos

Sauerkraut ist den meisten Leuten bekannt. Kimchi dürfte den meisten aber immer noch unbekannt sein. Das Prinzip ist das Gleiche! Durch Milchsäurevergärung werden Lebensmittel haltbar gemacht. Lernen Sie neben neuen Geschmacksrichtungen auch manches über gesunde Ernährung kennen.

Anmeldung beim Naturpark Mëllerdall, Tel. 26 87 82 91 oder info@naturpark-mellerdall.lu
Organisator: Naturpark Mëllerdall
Kursleiterin: Pascale Scaccia
Sprache: Luxemburgisch
Preis: 30€

Sa 01.07.2017|10h00 - 15h00

Küche im Wald 2.0

Larochette

mehr Infos...

Sa 01.07.2017|10h00 - 15h00

Küche im Wald 2.0

Larochette

Outdoor Kochen - ohne Strom, Gas oder fließendes Wasser - das lernen Sie am 20. Mai in Larochette. Der Förster Tom Scholtes und Pit Dolizy kochen mit Ihnen im Wald auf einem Feuer. Natürlich gibt's auch viel zu schmecken! Dieser Kurs ist zwar für Fortgeschrittene, doch Anfänger sind selbstverständlich willkommen!

Anmeldung beim Naturpark Mëllerdall, Tel. 26 87 82 91 oder info@naturpark-mellerdall.lu
Organisator: Naturpark Mëllerdall
Kursleiter: Förster Tom Scholtes und Pit Dolizy
Sprache: Luxemburgisch
Preis: 25€

Weiterführende Infos:

Do 13.07.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Bunte Fahnen und Windhosen

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

mehr Infos...

Do 13.07.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Bunte Fahnen und Windhosen

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

Wir nähen bunte Fahnen und Windhosen und bedrucken sie mit selbstgefertigten Stempeln.
Bitte Nähmaschine mitbringen!

Die Kurse richten sich an Leute aller Generationen und insbesondere an Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kindern. Auch einzelne Personen sind willkommen, Kinder sollten jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen (Mindestalter 6 Jahre).

Das Material ist zum größten Teil im Preis inbegriffen. Für manche Kurse muss, je nach Geschmack, zusätzliches Material mitgebracht werden.

Details zu Preisen und Einschreibungen finden Sie im beigefügten PDF.

Weiterführende Infos:

So 16.07.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

mehr Infos...

So 16.07.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab 16. Juli 2017! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von vier 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Do 20.07.2017|17h00 - 20h00

Naturkundliche Kanutour auf dem Obersauerstausee

Jugendherberge Lultzhausen (20 an der Driicht)

mehr Infos...

Do 20.07.2017|17h00 - 20h00

Naturkundliche Kanutour auf dem Obersauerstausee

Jugendherberge Lultzhausen (20 an der Driicht)

Naturkundliche Exkursion mal anders!
Auf einer entspannten Kanutour lädt Sie der Naturpark Öewersauer und die Jugendherberge Lultzhausen dazu ein, die verschiedenen Lebensräume im und um den Obersauerstausee samt ihren Bewohnern anzusehen, und sich auch mit der Geschichte des Sees zu beschäftigen.

Anmeldungen bis 17. Juli

Nächste Haltestelle: Lultzhausen, Driicht
Kontakt: Patrick Thommes, 89 93 31 217 // patrick.thommes@naturpark-sure.lu

17. - 21.07.2017

Webkurs

Hihof, Echternach

mehr Infos...

17. - 21.07.2017

Webkurs

Hihof, Echternach

Lust die alte Kunst des Webens kennenzulernen und ihr eigenes Projekt umzusetzen?
An 5 Nachmittagen im Juli zeigt Suzanne Ziger Ihnen, wie das geht! Das Weben hat in der Müllertalregion eine lange Tradition. Wenn Sie sich auch für dieses alte Handwerk interessieren, dann kommen Sie vom 17. bis zum 21. Juli, immer zwischen 14h30 und 17h30, nach Echternach!

Anmeldung beim Naturpark Mëllerdall, Tel. 26 87 82 91 oder info@naturpark-mellerdall.lu
Organisator: Naturpark Mëllerdall
Kursleiterin: Suzanne Ziger
Sprache: Luxemburgisch
Preis: 150€

Weiterführende Infos:

So 23.07.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 23.07.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-ourl.lu

Weiterführende Infos:

So 23.07.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

mehr Infos...

So 23.07.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab 16. Juli 2017! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von vier 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Di 25.07.2017|17h00 - 20h00

Loscht op Natur: Die Nutzung der Landschaft

Heiderscheid (Kirche, Um Maart)

mehr Infos...

Di 25.07.2017|17h00 - 20h00

Loscht op Natur: Die Nutzung der Landschaft

Heiderscheid (Kirche, Um Maart)

Geführte naturkundliche Wanderung mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern des Naturpark Obersauer. Die Interessierten werden so manches über die Nutzung der Landschaft an der Obersauer erfahren (Landschaftsstruktur, extensive Nutzung der Täler, erneuerbare Energien).
Kontakt: Yves Krippel - 89 93 31 1 // ecology@naturpark-sure.lu

So 30.07.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

mehr Infos...

So 30.07.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab 16. Juli 2017! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von vier 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Mi 02.08.2017|14h30 - 16h30

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (CR314, Eschdorf/Lultzhausen)

mehr Infos...

Mi 02.08.2017|14h30 - 16h30

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (CR314, Eschdorf/Lultzhausen)

Bestens ausgerüstet mit den Entdecker-Westen sind die Kinder bereit für das Abenteuer Natur. Ausgestattet mit allen wichtigen Exkursionsmaterialien werden die Kinder zum selbständigen Forschen und Entdecken der Natur angeregt und fühlen sich dabei wie echte Abenteurer.

Details zum genauen Startpunkt bei Anmeldung

Anmeldungen bis 31. Juli

Kontakt: Anne Scheer (89 93 311 - anne.scheer@naturpark-sure.lu)

So 06.08.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 06.08.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-ourl.lu

Weiterführende Infos:

So 06.08.2017|11h00 - 18h00

Fuersch duer um Naturparkfest 2017!

Centre écologique - Parc Hosingen

mehr Infos...

So 06.08.2017|11h00 - 18h00

Fuersch duer um Naturparkfest 2017!

Centre écologique - Parc Hosingen

Das Große Naturparkfest bietet ein erlebnisorientiertes Programm für die ganze Familie. Besonders Kinder werden anhand von Workshops, Experimenten und Erkundungstouren auf spielerische und anregende Art und Weise dazu animiert, die weitreichenden Aspekte eines Naturparks, der Natur und der Umwelt kennenzulernen.

Die Teilnahme am Naturparkfest ist kostenlos.

Naturfarben herstellen, den Stromkreis verstehen, Bienen näher kennenlernen und die Sonne beobachten sind nur ein paar von über 30 Aktivitäten die das interaktive und erlebnisorientierte Programm des Großen Naturparkfestes vorsieht. Die Workshops richten sich besonders an Kinder und animieren sie dazu die Natur, den Naturpark und wissenschaftliche Themen auf eine spielerische Art zu erforschen.

Weiterführende Infos:

Di 08.08.2017|17h00 - 20h00

Loscht op Natur

Doncols (Kirche-Kirchewee)

mehr Infos...

Di 08.08.2017|17h00 - 20h00

Loscht op Natur

Doncols (Kirche-Kirchewee)

Geführte naturkundliche Wanderung mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern des Naturpark Obersauer in der Gegend von Doncols.

Kontakt: Yves Krippel (89 93 311 - ecology@naturpark-sure.lu)

So 13.08.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 13.08.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-ourl.lu

Weiterführende Infos:

So 20.08.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 20.08.2017|10h30 - 13h30

Geführte Wanderungen auf dem 'Fluchthelferweg' Troisvierges

Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-ourl.lu

Weiterführende Infos:

So 20.08.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

mehr Infos...

So 20.08.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab 16. Juli 2017! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von vier 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

So 27.08.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

mehr Infos...

So 27.08.2017|15h00 - 18h00

History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Auberge du Relais Postal Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab 16. Juli 2017! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von vier 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Fr 01.09.2017|18h00 - 22h00

Maart a Musik 2017

Wiltz, Festivalplatz beim Schloss

mehr Infos...

Fr 01.09.2017|18h00 - 22h00

Maart a Musik 2017

Wiltz, Festivalplatz beim Schloss

Beim „Maart a Musik“ stellen Ihnen wie gewohnt Produzenten aus dem Naturpark Obersauer ihre Qualitätsprodukte vor, auch dieses Jahr wieder auf dem Festivalplatz des Wiltzer Schlosses.
Das vielfältige Angebot reicht von der Herstellung von Keramik, alter Besen, Liqueuren, Woll-und Honigprodukten bis hin zu den bestbekannten «Vum Séi»- Produkten.
Ein abwechslungsreiches Angebot an kulinarischen Genüssen und Getränken bieten Ihnen die Wiltzer Vereine an.
Für die musikalische Begleitung und gute Stimmung sorgt das luxemburgische Saxophon-Quartett „Saxitude“.

09. & 10.09.2017

Veiner Pabeier- & Béicherdeeg

Schloss Vianden

mehr Infos...

09. & 10.09.2017

Veiner Pabeier- & Béicherdeeg

Schloss Vianden

2017 wird das Bücherfest unter der Federführung der 'Amis du Château de Vianden' zu den 'VEINER PABEIER & BEICHERDEEG'. An diesen beiden Tagen dreht sich auf Schloss Vianden alles um das Thema „Papier“: Verkauf von wertvollen/antiken Büchern und edle Handwerktechniken (Papierschöpfen, Druck, Marmorierung, Kalligraphie, usw). Mit Vorführungen und Workshops.

Weiterführende Infos:

16. & 17.09.2017

17. Pflanzen- und Gartenfest

Stolzemburg

mehr Infos...

16. & 17.09.2017

17. Pflanzen- und Gartenfest

Stolzemburg

Freuen Sie sich auf die 17. Ausgabe der Stolzemburger Pflanzenbörse. In der malerischen Umgebung des Schlosses werden zum Auftakt der Herbstsaison rund 50 spezialisierte Aussteller sowohl Bewährtes wie Neues bieten: Pflanzenspezialitäten, Gartengeräte und -möbel, Gartengestaltung, Deko, Kunsthandwerk, fachkundige Beratung, Info-Stände, Kreativateliers für Kinder, Live-Musik und gastronomische Angebote.

Weiterführende Infos:

09.07. - 23.09.2017

Expo "Männer" von Gudrun Heinz und Sarah Schultz.

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

mehr Infos...

09.07. - 23.09.2017

Expo "Männer" von Gudrun Heinz und Sarah Schultz.

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

Die vielfältigen Facetten des Themas ‘MÄNNER’ machen eine textil-künstlerische Auseinandersetzung so reizvoll. Nahezu alles ist möglich: Die Würdigung bekannter Namen, die beispielsweise ein Problem angepackt, eine Lösung auf den Weg gebracht haben, aber auch Aufgaben, die sich einem Mann so stellen oder Auswüchse oder Zwischenmenschliches oder …

Dabei entstanden – ganz individuell und unabhängig voneinander – kritische, aber auch humorvolle Blicke von zwei Kreativen, von zwei Preisträgerinnen, die sich zusammengefunden haben: die Deutsche mit einem schweizerischen Preis zum Thema ‘Demenz’, die Schweizerin mit einem deutschen Preis zum Thema ‘Dressur’, ein deutsch-schweizerisches Duo aus zwei Generationen: Gudrun Heinz und Sarah Schultz.

Di 17.10.2017|18h00 - 20h30

Wie mache ich eine Seife?

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum Obersauer

mehr Infos...

Di 17.10.2017|18h00 - 20h30

Wie mache ich eine Seife?

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum Obersauer

Lernen Sie mit Liliana Horta Coelho Ihr eigenes Seifenstück herstellen.

Anmeldung erforderlich bis 13.10
Preis: 55 €
Informationen: Tel.: +352 89 93 31-1

Do 26.10.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Herbstkränze

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

mehr Infos...

Do 26.10.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Herbstkränze

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

Wir fertigen Herbstkränze und Girlanden aus Stoff und verbinden sie mit Materialien aus der Natur.

Die Kurse richten sich an Leute aller Generationen und insbesondere an Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kindern. Auch einzelne Personen sind willkommen, Kinder sollten jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen (Mindestalter 6 Jahre).

Das Material ist zum größten Teil im Preis inbegriffen. Für manche Kurse muss, je nach Geschmack, zusätzliches Material mitgebracht werden.

Details zu Preisen und Einschreibungen finden Sie im beigefügten PDF.

Weiterführende Infos:

Do 14.12.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Weihnachtsgeschenke

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

mehr Infos...

Do 14.12.2017|13h00 - 17h00

Textilworkshop - Weihnachtsgeschenke

Tuchfabrik (Esch-Sauer)

Wir filzen Weihnachtsgeschenke.

Die Kurse richten sich an Leute aller Generationen und insbesondere an Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kindern. Auch einzelne Personen sind willkommen, Kinder sollten jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen (Mindestalter 6 Jahre).

Das Material ist zum größten Teil im Preis inbegriffen. Für manche Kurse muss, je nach Geschmack, zusätzliches Material mitgebracht werden.

Details zu Preisen und Einschreibungen finden Sie im beigefügten PDF.

Weiterführende Infos:

KONTAKT

Naturpark Öewersauer

15, route de Lultzhausen
L-9650 Esch-sur-Sûre
Tel: +352 / 89 93 31 - 1
Fax: +352 / 89 95 20
info@naturpark-sure.lu
www.naturpark-sure.lu

Naturpark Our

12, Parc
L-9836 Hosingen
Tel: +352 / 90 81 88
Fax: +352 / 90 81 89
info@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

Naturpark Mëllerdall

Syndicat Mullerthal
8, rue de l'Auberge
L-6315 Beaufort
Tel: +352 / 26 87 82 91
info@naturpark-mellerdall.lu
www.naturpark-mellerdall.lu